Programm 2020 (Veranstaltung abgesagt)

Mittwoch, 7. Oktober 2020

08:00 Uhr
Registrierung
08:50 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer
09:00 Uhr
Die EMV bei Schaltreglern bewerten
Referent: Nils Dirks | DCC - Dirks Compliance Consulting
09:45 Uhr
Simulation von Schaltnetzteilen mit Spice mehr
Nach einer kurzen Einführung in die Schaltungssimulation von Spice wird auf die besonderen Herausforderungen bei der Simulation von Schaltnetzteilen eingegangen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Umwandlung des Models in einen zeitinvarianten Zustandsraum. Abschließend erfolgt ein Überblick über verfügbare Simulatoren.
Referent: Reinhard Meschenmoser | Mescheltana e.K.
10:30 Uhr
Kaffeepause und Fachausstellung
11:00 Uhr
EMV – Vorschriften und Gesetze
Referent: Frank Cubasch | Magic Power Technology
11:45 Uhr
Bidirektionale AC/DC-Wandler
Referent: Steve Roberts | RECOM Engineering GmbH & Co. KG
12:30 Uhr
Mittagspause und Fachausstellung
13:30 Uhr
Über 1100 Ampere und nicht müde: DC/DC-Wandler-Topologie und -Aufbau mehr
Sie kennen das: Die Kundenspezifikation verlangt einen DC/DC-Wandler mit einer Leistung von 6 kW im Dauerbetrieb und 20 kW für eine Sekunde ohne Fremdbelüftung und 11 kW mit Wasserkühlung. Das System aus Generator, Batterie und DC/DC-Frontend liefert eine potentialgetrennte Hochvoltspannung. Für die mit bis zu 1200 A auftretenden Primärkreisströme werden 24 geregelte und kaskadierte Strings mit Einzelstringströmen von 50 A benötigt.
 
In der im Vortrag vorgestellten Lösung sind alle Leistungshalbleiter in SMT ausgeführt und arbeiten bei einer Frequenz von 100 kHz. Multiple Hochvoltausgänge bis 800 VDC werden gleichberechtigt über die Primärseite auf +/- 2,5% vorgeregelt. So können über einen Stringtransformator Hochvoltspannungen für DC-Antriebe, 3 Phasen-Antriebe mit f/U-Control und Einphasen-Wechselspannungen für Feldversorgung mit dieser von SYKO mit Festfrequenz entwickelten Mehrstufentopologie aufgebaut werden.
 
Im Referat geht der Referent auf das Prinzipschaltbild, einzelne Schnittstellenlösungen, den Leistungsbereich und die Funktionalität ein.
Referent: Reinhard Kalfhaus | SYKO Gesellschaft für Leistungselektronik mbH
14:15 Uhr
Evolution bei Schaltreglern mehr
Der 3-polige R-78-Schaltregler ist eine der erfolgreichsten Recom-Produktlinien in der Firmengeschichte, aber der Trend geht derzeit zur vollständigen SMD-Produktion. Zwar wäre es möglich, das ursprüngliche Design einfach in ein SMD-Gehäuse einzubauen, aber in den letzten Jahren hat sich die DC/DC-Wandler-Technologie weiterentwickelt und bietet nun neue Funktionen und eine noch höhere Leistungsdichte, ohne die erfolgreichen USPs zu beeinträchtigen, die diese Art von Schaltregler seit über 15 Jahren in kontinuierlicher Produktion halten.
In dieser Präsentation werden einige technologische Fortschritte bei DC/DC-Wandlern vorgestellt, beispieslweise Hochfrequenzschalten, Interleaving und Techniken für das Wärmemanagement, die eine dreimal höhere Leistung bei einer halbierten Größe ermöglicht haben.
Referent: Steve Roberts | RECOM Engineering GmbH & Co. KG
15:00 Uhr
Kaffeepause und Fachausstellung
15:30 Uhr
Leistungsfaktorkorrektur mit Schaltnetzteilen mehr
Der Leistungsfaktor wird bei einem Verbraucher insbesondere durch die Verwendung von Schaltnetzteilen negativ beeinflusst. Durch Modifikationen der Schaltnetzteile kann dieser Nachteil korrigiert werden. Es werden Simulationen und Realisierungen von Schaltnetzteilen mit Leistungsfaktorkorrektur präsentiert.
Referent: Reinhard Meschenmoser | Mescheltana e.K.
16:15 Uhr
Fachausstellung
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Business Sponsoren 2020

Aussteller 2020